Jobs und Karriere

 

Bei unseren Klienten sind derzeit folgende Stellen zu besetzen:

1885 Die Burger, Pelzerstr. 8, 28195 Bremen

  • Gastgewerbliche Mitarbeiter im Voll- Teilzeit- und Geringverdienerbereich (€ 450)
  • Auszubildende Fachmann/Frau der Systemgastronomie und Fachkfraft im Gastgewerbe zum 01.08.2015

Subway, Langemarckstr. 195, 28199 Bremen

  • Gastgewerbliche Mitarbeiter im Voll- Teilzeit- und Geringverdienerbereich (€ 450)
  • Auszubildende Fachmann/Frau der Systemgastronomie und Fachkfraft im Gastgewerbe zum 01.08.2015

Subway, Hasporter Damm 110-114, 27749 Delmenhorst 

  • Auszubildende Fachmann/Frau der Systemgastronomie und Fachkfraft im Gastgewerbe zum 01.08.2015

Subway, Löninger Str. 1, 49661 Cloppenburg  

  • Auszubildende Fachmann/Frau der Systemgastronomie und Fachkfraft im Gastgewerbe zum 01.08.2015

Ausbildung

Fachmann / Fachfrau für Systemgastronomie

 

Hier können junge Erwachsene mit Abitur oder gutemRealschulabschluss zum Fachmann oder zur Fachfrau für Systemgastronomieausgebildet werden. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und kann beisehr guten Leistungen oder Vorqualifikationen auch auf zwei Jahre verkürztwerden.

Die Ausbildung zum Fachmann oder zur Fachfraufür Systemgastronomie hat einen kaufmännischen Schwerpunkt: NebenLebensmittelkunde, Qualitätssicherung, Produktherstellung und Verkauf stehendeshalb auch Marketing, Personalwesen, Kostenkontrolle und die Organisation vonArbeitsabläufen auf dem Lehrplan.  

 

Fachkraft im Gastgewerbe in der Systemgastronomie

GuteHauptschüler können eine Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe in derSystemgastronomie absolvieren. Die gewerblich orientierte Ausbildung ist vonder IHK anerkannt und dauert zwei Jahre.

DieAuszubildenden erlernen die gastronomischen Grundfertigkeiten, angefangen beider Zubereitung von Produkten bis zum serviceorientierten Umgang mit denGästen. Also ein echter Allround-Beruf mit viel Abwechslung.

Aufstiegschancenwarten bereits nach dem zweiten Lehrjahr auf alle, die Spaß am Umgang mitMenschen haben und die ihr Organisationstalent weiter ausbauen möchten. Siekönnen sich in einem dritten Ausbildungsjahr zum Fachmann oder zur Fachfrau fürSystemgastronomie weiterbilden.